Erlass & Empfehlungen


RUNDERLASS DES SCHULMINISTERIUMS vom 05.05.2015 (pdf)

Der Runderlass setzt die Empfehlungen des Runden Tisches zu G8/G9 um und setzt Regeln für den Unterrichtsbeginn, die Verteilung der Wochenstunden, die Fünf-Tage-Woche sowie Klassenarbeiten und Hausaufgaben an allgemeinbildenden Schulen. Er wurde vom Schulministerium erlassen und tritt am 01.08.2015 in Kraft.

EMPFEHLUNGEN DES „RUNDEN TISCHES ZU G8/G9″ vom 03.11.2014 (pdf)

Der Runde Tisch beschäftigte sich vor allem mit der Frage, mit welchen Maßnahmen,  Schritten  und Veränderungen  der  achtjährige  Bildungsgang  am  Gymnasium weiterentwickelt werden kann. Am Runden Tisch waren u.a. LehrerInnen-  und  Elternverbände,  die  LandesschülerInnenvertretung, WissenschaftlerInnen, VertreterInnen der  Bürgerinitiativen sowie der Landesjugendring beteiligt.